Wie Sie Dateien von Lexar CF-Karte wiederherstellen?


Jetzt Tage, jeder will ihre eigenen Handys mit erweiterten Funktionen vor allem mit Kamera haben, um wunderbare Momente einzufangen. Obwohl die Funktionen von Mobiltelefonen deutlich verbessert, internen Speicher des Handys blieb vergleichsweise gering. Wenn Sie einige Fotos, Klingeltöne, Songs oder Anwendungen herunterladen, internen Speicher Ihres Handys voll ist und Sie nicht in der Lage, große Datenmengen zu speichern sind. Zur Vermeidung dieses Problems Handys benutzen externen Telefonspeicher in Form von Speicherkarten, die tragbare Speichermedien und Werke wie Festplatten sind. Lexar CF-Karte ist die am meisten bevorzugte Speicherchips in elektronischen Gerät verwendet werden, um Dateien zu speichern. Im Gegensatz zu Festplatten, sind Lexar CF-Karten weniger anfällig für mechanische Beschädigungen, aber gibt es mehr Chancen, logischen Fehlern. Manchmal, aus Versehen, wenn Sie Ihre Mediendateien werden gelöscht oder verloren während der Übertragung von Dateien von Ihrem Lexar CF-Karte auf Windows-basiertes System, dann können Sie leicht durchführen Lexar CF-Karte Recovery das mit modernster und effizienter CF-Karte Recovery-Software.

Wenn Sie ein Foto, Audio oder Video-Datei von Ihrer Lexar CF-Karte löschen, wird es nicht dauerhaft gelöscht werden, anstatt Zeiger auf die jeweilige Datei verweist, werden gelöscht und markieren Sie diesen Raum als frei zu verwenden. Eigentlich ist die Datei, die gelöscht wird, ist für Sie nicht sichtbar, aber es ist immer noch vorhanden, bis eine neue Datei über diesen Freiraum gespeichert und Sie können sie mit zuverlässigen CF-Karte Recovery-Software wiederherstellen.

Die wenigen Hauptfaktoren, die zu Verlust im Lexar CF-Speicherkarten-Datei sind wie folgt:

  • Versehentlichem Löschen von Dateien: Sie könnten versehentlich Fotos von CF-Karten mit Shift + Befehl Tastenkombination Löschen unter Mac OS X oder Umschalt + Löschen-Befehl unter Windows OS oder Sie vielleicht versehentlich formatieren, wodurch das Lexar CF-Karte zu Datenverlust. Datenverlust kann auch auftreten, wenn Sie Dateien auf den anderen Speichermedien zu übertragen oder kopieren von einem Speichermedium.
  • Virus Attack: Virus AttackViruses wie Malware, Spyware, Trojaner, Adware, Würmer etc., sind die am weitesten verbreitete Ursache für Datenverlust im Speicherkarten. Diese Virusschäden wichtige Systemdateien als Ergebnis von denen Speichergerät nicht startet, was zu Datenverlust.
  • Dateisystemfehler: Unsachgemäßer Startverfahren und abrupt Entfernen der Lexar CF-Karte aus dem Kartenleser können somit ergebende Dateisystem Korruption in großen Datenverlust führen.

Um von oben genannten Szenarien zu überwinden, sollten Sie eine Gewohnheit, eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien zu machen. Nicht verwendet die betroffenen Lexar Compactflash-Speicherkarte, um alle neuen Dateien gespeichert werden, da können neue Dateien Ihrer früheren gelöschte Daten überschrieben. Wie kann das Überschreiben zu dauerhaften Datenverlust führen. Sobald Sie wissen, dass Ihre Lexar CF-Karte ist beschädigt oder die Dateien versehentlich gelöscht wurden zu kommen, entfernen Sie diese Karte aus dem Gerät zu vermeiden, Überschreibvorgänge. Schließen Sie es an Ihr System durch Kartenleser und wieder Ihre gelöschte oder verlorene Bilddateien mit entsprechenden Recovery-Software.

CF-Karte Erholung-Software ist nicht destruktiv und nur lesen Software, die hilft Ihnen, Ihre gelöschte oder verlorene oder beschädigte Bild-Dateien von CF-Karten unter Windows als auch unter Mac OS X über alle aktuellen Versionen wiederherstellen. Diese Software nutzt die leistungsstarke integrierte Algorithmen, die Speicherkarte schnell durchsucht. Es kann auch erholen beschädigte CF-Karte Daten, die durch das Lesen seiner Sektoren statt Verzeichnis structure.You können die Demo-Version des Programms herunterzuladen. Es ist eine wirksame Recovery-Tool, das Ihnen hilft, verlorene oder gelöschte Dateien und Ordner von verschiedenen Arten von Speicherkarten wie SD, CF, MMC und XD-Speicherkarten und der Lage der Rückgewinnung und Wiederherstellung von digitalen RAW-Bilder von allen gängigen Marken von Digitalkameras wiederherzustellen wie Olympus, Fujifilm, Nikon, Sony, Canon etc. Die Software gewinnt mehr als 280 Dateitypen und erleichtert auch die Wiederherstellung von Dateien von FAT16, FAT32, NTFS, NTFS5, Ext FAT-Laufwerk. Sie können die Mac-Version von der CF-Karte Wiederaufnahme Software zu benutzen Wiederherstellung von Dateien von der CF-Karte auf Mac.

CF-Karte speichern kann fast alle Arten von Mediendateien, die vorhanden sind. Während des Prozesses der Übertragung von Dateien aus dem System in den Gerät oder umgekehrt, wenn Sie die Karte herausziehen abrupt Verlust dieser wichtigen Video-Dateien, die übertragen wurden verursachen. Sie können Videodateien easliy erholen sich von der CF-Karte mit der CF-Karte Recovery-Tool.

Schritte zum Lexar CF-Karte Wiederherstellung durchführen:

Schritt 1: Laden und die CF-Karte Recovery Software installieren und Ihr Lexar CF-Karte dann. Danach starten Sie die Software und wählen Sie “Recover Photos” Option aus dem Hauptmenü und wählen Sie dann entweder “Recover Deleted Photos” oder “Recover Lost Photos” Option aus dem nächsten Bildschirm

CF card Recovery Software - Main Screen

Abbildung A. Hauptbildschirm

Schritt 2: Jetzt können Sie Ihre CF-Karte auf einem Bildschirm aufgelistet sehen können, wählen Sie die CF-Karte und klicken Sie auf “Next” Option, um die Mediendatei Recovery-Prozess zu starten

CF card Recovery Tool - CF card Selection Screen

Abbildung B. Select Drive

Schritt 3: Sobald die Fotowiederaufnahme erfolgreich war, Fotos wieder mit “Preview” Option

Recover data from CF card - Preview Screen

Abbildung C. Vew Typen

Tipps zum Verlust der Bilder zu vermeiden

Den Übertragungsvorgang darf nicht unterbrochen werden mit irgendwelchen Mitteln, wie Stromausfälle, plötzliche Entfernung von Karte aus einem Kartenlesegerät oder Kamera, plötzliche Herunterfahren des Systems etc. Um Stromausfall Probleme zu vermeiden, nutzen Sie UPS. Wenn Sie Laptop verwenden, dann stellen Sie sicher, dass die Batterie des Laptops voll aufgeladen ist.

Für Leopard (10.5) und
Snow Leopard (10.6) Benutzer

Für Lion (10.7) und
Mountain Lion (10.8) Benutzer